Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Das war die Entdeckungsreise zu epunkt

Donnerstag, 07.06.2018

Ein Abend im Zeichen berühmter AbenteurerInnen und individueller Werdegänge

Kaum zu glauben, aber wahr: Rund 7.000 KandidatInnen werden jährlich bei Recruiting Experte epunkt zu einem Gespräch empfangen. Am 4.6.2018 zudem auch eine Gruppe an Studierenden und AbsolventInnen der Universität Graz, die sich im Rahmen der BusinessTOUR Einblicke in neue Arbeitswelten und in die Arbeitsweise eines innovativen Recruiting Unternehmens verschaffen wollten.

epunkt Geschäftsführer Mag. Christian Klement führte gemeinsam mit Recruiting-Partnerin Lena Gsöls, MSc durch die neuen Räumlichkeiten und die Welt von epunkt in Graz. "Was als MitarbeiterIn zählt ist die Leidenschaft für den Menschen und die Frage: Wohin möchte die Kandidatin bzw. der Kandidat?", so Klement. Dies zeigt sich nicht nur in der persönlichen Betreuung der KandidatInnen während des gesamten Recruiting-Prozesses, sondern spiegelt sich auch in der Gestaltung des neuen Büros wider. So sind die Recruiting-Räume verschiedenen EntdeckerInnen gewidmet: von Indiana Jones, über Marie Curie bis hin zu Laura Dekker, die als 14jährige alleine die Welt umsegelte.

Den TeilnehmerInnen wurde die Möglichkeit geboten, gemeinsam mit epunkt auf eine Reise zu gehen und in die Welt des Recruitings - ganz nach Meeresforscher Jacques Cousteau - "abzutauchen". Denn was am Ende zählt sind berufliche Perspektiven und nicht Jobs.

Wir sagen Danke.

Mehr Informationen zu epunkt unter: https://www.epunkt.com/

Rückblick in Bildern: http://bit.ly/BusinessTOUR_epunkt

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.